LITERATUR AN UNGEWÖHNLICHEN ORTEN

LITERATUR AN UNGEWÖHNLICHEN ORTEN
  • 00. Programmfolder

    LITERATUR AN UNGEWÖHNLICHEN ORTEN

    Sie benötigen den Programmfolder zur diesjährigen Lichtmeile in Papierform? Bei uns ist er erhältlich.

    Kulinaria: Gibt es hier nicht!

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Altes Volksbad  //  Mittelstraße 42

  • 01. „Die Hamletmaschine“

    Gesellschaft

    Gesellschaft

    Beginn 19:45 Uhr & 20:45 Uhr

    Lese-Performance mit Limeik Topchi Der Dramatiker Heiner Müller schrieb das Theaterstück „Die Hamletmaschine“ im Rahmen seiner Übersetzungsarbeit an Shakespeares „Hamlet“. Ein nur neunseitiger Text, zutiefst persönlich und zugleich politisch. Ein Hohelied des Welt-Theaters – und dessen Abgesang...

    Kulinaria: Gibt es hier nicht!

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Fröhlichwerkstatt  //  Fröhlichstraße 61-63

  • 02. Literarischer Kaffeklatsch - kleine Streifzüge durch 'queere' Biographien

    Gesellschaft

    literarischer Kaffeeklatsch

    Beginn 16:00 Uhr & 17:00Uhr

    Der ehemalige Pferdestall in der Elfenstr 29 öffnet seine Pforten und lädt ein zum 'literarischen Kaffeklatsch'. Gelesen wird aus 'queeren' Biographien.....wir dürfen dabei sein..... bei kleinen Streifzügen durch Lebens- und Liebesgeschichten aus verschiedenen Kulturen und zu verschiedenen Epochen....

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Ehemaliger Pferdestall  //  Elfenstr 29

  • 03. 33 Bogen und ein Teehaus

    Gesellschaft

    Die Geschichte einer Flucht, poetisch und einfach, traurig und schön.

    17:00 Uhr

    Lesezeiten werden noch bekannt gegeben Lesung „33 Bogen und ein Teehaus“, Autorin: Mehrnousch Zaeri-Esfahani

    Kulinaria: Getraenke + etwas Warmes

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Diakoniekirche Luther  //  Lutherstraße 2 - 4

  • 04. Frau Frankes verdammt wunderbarer Lesesalon

    Humor

    Humor

    Beginn 18:00 Uhr & 19:00 Uhr

    Die wunderbare Hedwig Franke, begleitet von Michael Barret, trägt lustige und skurrile Texte vor. Die besten Satiren schreibt das Leben. Frau Franke widmet sich in ihrem ersten verdammt wunderbaren LeseSalon der Literatur, die nicht aufs erste Hören als solche zu erkennen ist: Sperrigen Spammails, verschwurbelten Vermieterbriefen und schmierigen Schundromanen. Zwischendurch bricht sie unvermittelt in Lieder aus, schließlich hat sie ihren goldigen Gitarristen dabei.

    Kulinaria: Wissen wir noch nicht

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Café Wissenbach  //  Mittelstraße 55

  • 05. In jedem Falle Intensivstation oder Das Leben – eine Krankenstation oder ein Gesundwerdungsprozess?

    Gesellschaft

    Gesellschaft

    Beginn 19:45 Uhr & 21:00 Uhr

    Die Schauspielerin Monika-Margret Steger liest in den Behandlungsräumen der Malteser aus ihrem unglaublich reichhaltigen bunten turbulenten schicksalsträchtigen Leben unterschiedlichste Geschichten über ungebetene Gäste, böse Zugbegleiter, das liebe Christkind und die gute Zahnfee, über den faszinierenden Tod, die blöde Liebe und andere Krankheitsherde auf der Station Leben. Abgerundet wird die Lesung mit Fotos, Musik (!!!), eigenen Erfahrungsberichten und Fundstücken der Vortragenden. In jedem Falle lustig aber – wie so manche Krankheit – durchaus auch mal ernsthaft. Das Theater geht weiter! Kommet zuhauf! Für Pillen, ...

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Malteser Migranten Medizin  //  Zehntsraße 32

  • 06. Der König von Burgund

    Krimi

    Kunstkrimi

    Beginn 17:30 Uhr & 18:30 Uhr

    Die Geschichte hat die politischen Absichten der pfälzischen Wittelsbacher mit Staub bedeckt, aber in vielen Kunst- und Bauwerken in der Region sind Spuren davon zu lesen. In einer Doppelausstellung über die Epoche des Barock in Mannheim und Worms soll diese Welt wieder zum Leben erweckt werden, doch dabei stoßen die Protagonisten auf unerwartete Probleme, die im Raub eines wertvollen Gemäldes von Rembrandt gipfeln. Eine der Schlüsselfiguren dabei ist der geheimnisvolle Schlossführer Ernst Wilhelm Berger, der in sonderbarem Kontakt zur Vergangenheit ...

    Kulinaria: Getraenke + Speisen a la carte

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    ecke 31  //  Pestalozzistraße 31

  • 07. Sex aus 49

    Gesellschaft, Humor

    Lesung / Kolumnen / poetry

    Beginn 17:15 Uhr & 18:15 Uhr

    Sex aus 49 ist eine wilde Nummernrevue. In 49 Texten dreht sich alles um: Glück, Spiel, Liebe. Lasst Euch überraschen!

    Kulinaria: Getraenke + Speisen a la carte

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    KIOSK  //  Mittelstraße / Alphornstraße

  • 08. Die Sprachnachricht

    Gesellschaft

    Short Story

    Beginn 18:30 Uhr & 19:30 Uhr

    Plot: Nach einer eingegangenen Sprachnachricht trifft sie sich sofort mit einem ehemaligen Studienfreund. Er logierte damals in der Mittelstraße, kam aus Triest, hatte zwei Pässe, studierte Kunst, war der Lover ihres besten Freundes, aber auch XX-Kombinationen gehörten zu seinem Portfolio. "Sein Haar wuchs damals mit einer Schnelligkeit, als würde er Haarwuchsmittel inhalieren. Seine Frisuren wechselten wie seine Liaisons. Slogan: Der Cut ist der Plot!" Sein Name: Tristan.

    Kulinaria: Wissen wir noch nicht

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Altes Volksbad - Bäderwelt Souterrain  //  Mittelstaße 42

  • 09. Best of Bücherschrank 2

    Humor

    Satire, Humor, Erotik

    Beginn 19:30 Uhr & 20:30 Uhr

    Die legendäre Sick & Dirty Lesungsnacht im Café Rost geht in die dritte Runde: Claudius K. liest leicht beschmutztes bis völlig eingesautes Seltenes und Seltsames und scheut nicht den gelegentlichen Vollkontakt mit dem Trivialen und Bizarren. Das Repertoire stammt aus handverlesenen Prachtexemplaren aus dem Bücherschrank am Neumarkt.

    Kulinaria: Getraenke + etwas Warmes

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Café Rost  //  Pflügersgrundstraße 16