PROGRAMM

17. Kateryna Firsova - Die verborgene Poesie von Wiederholung und System im Mannheimer Industriehafen
Fotografie
Ausstellung

Für Jemanden, der im Alltag nicht beruflich direkt mit ihm in Berührung kommt, ist der Mannheimer Hafen und sein umliegendes Industriegebiet ein Niemandsland. Zu selten verirrt man sich in der unscheinbaren Weite Europas viertgrößten Binnenhafens. Was auf einer schnellen Durchfahrt zunächst als chaotisch und trist erscheinen könnte, bringt nach genauerer Betrachtung eine wunderbar verborgene Poesie von Wiederholung und System mit sich. Alles ist anders, aber irgendwie immer gleich. Sind es Farben an einer gegenüberliegenden Hauswand, Linien am Horizont oder Formen am anderen Ende der Straße – sie alle wiederholen sich auf unterschiedliche Art und Weise. Die nachfolgenden Aufnahmen versuchen diesen industriellen Charme der Repetition festzuhalten und die versteckte ästhetische Seite dieses Areals aufzuzeigen.

Das Langer freut sich zur LichtMeile diese großformatige Fotoausstellung zeigen zu dürfen.

Infos zum Download (PDF): 
Kulinaria, solange der Vorrat reicht: Es gibt Getraenke
Langer
Langstrasse 20
Aufrufe : 31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.