PROGRAMM

03. Ein Backfisch zu viel
Humor, Krimi
Gino6.jpg
Krimi-Komödie
Lesung mit Gino Politis
Beginn: 18:30 Uhr und 19:30 Uhr

Gino Politis wurde in Worms geboren, wenn auch erst Jahre nach dem biologischen Erscheinen auf unserer Erde. Mindestens zwei Persönlichkeiten leben in Ginos Brust. Gino ist verrückt nach Reisen in exotische Länder und Begegnungen mit aufregenden Menschen, wenn er oder sie nicht gerade von der Schreiblust überfraut wird. Tagsüber steckt Gino in einem weitgehend normalen Berufsleben.

In Ginos Roman „Ein Backfisch zu viel“ bricht das Gefühlschaos über einen IT-Mitarbeiter herein, der sich gerne als Frau stylt und dabei in manche Zwickmühle gerät. So horcht er seinen Chef aus und spioniert seiner untreuen Freundin hinterher. Immer tiefer verstrickt er sich in seine weiblichen Identitäten. Da kann aus der Not schon mal der eine oder andere Mord passieren. Als er sich in jemanden verliebt, von dem er besser die Finger gelassen hätte, muss er untertauchen. Die Verfolgungsjagd führt auf eine urtümliche Insel mitten in der Ägäis.

Der erste Teil dieser Krimikomödie ist eine Hommage an die Lebenslust. Auch Hypes aus dem Arbeitsleben wie die kritiklose Bewunderung einer „disruptiven Innovation“ bekommen ihr Fett weg.

Am Sonntag, den 17.11.2019 um 18:30 Uhr beginnt diese außergewöhnliche Lesung.

 

Infos zum Download (PDF): 
Kulinaria, solange der Vorrat reicht: Getraenke + Speisen a la carte
Alter Messplatz
Alter Messplatz
Aufrufe : 168
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.