TAG DER OFFENEN ATELIERS

TAG DER OFFENEN ATELIERS
  • Lichtmeile Programmhefte

    00. Programmfolder

    TAG DER OFFENEN ATELIERS

    Sie benötigen den Programmfolder zur diesjährigen Lichtmeile in Papierform? Bei uns ist er erhältlich.

    Kulinaria: Gibt es hier nicht!

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Altes Volksbad  //  Mittelstraße 42

  • 01. Zwischen Himmel und Erde

    Malerei

    Malerei

    Schon als Kind, rücklings auf einer Wiese liegend, hatte ich den Traum vom Fliegen und loslassen; mit den Wolken über Landschaften, Meere, Berge … ziehen. So erfülle ich mir jetzt meinen Traum. Es entstehen duftige Wolken über Land und Wasser in dünnen Öllasuren auf Acryl. Die Landschaften sind meist klar strukturiert, lösen sich in Farbflächen auf. Ich nehme den Reiz der Landschaft auf, schaffe damit neue Gestaltungswelten. Gerne fordere ich den Betrachter meiner Bilder auf sich in meine Welt hinein ...

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Atelier Ruth Groß  //  Waldhofstr. 143 im Gemeindehaus St.Nikolaus-Kirche 1.OG

  • 005.jpg

    02.a Fröhlichladen Designmöbel und mehr

    Sonstige Ausstellung

    Austellung

    Auch dieses Jahr macht der Fröhlichladen wieder mit Zu sehen und kaufen  gibt es Möbel und Lampen der letzten 100 Jahre aus den Bereichen Designklassiker Vintage Möbel Bär und Knell recycling Möbel und Lampen Industrie Design Skurrile und Dekorative Objekte Mit Sonderverkauf am Tag des offenen Ateliers www.froehlichladen.de

    Kulinaria: Wissen wir noch nicht

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Fröhlichwerkstatt  //  Fröhlichstraße 61-63

  • fröhlichwerkstatthocker.jpg

    02.b Klaus Becker -- fröhlichwerkstatthocker --

    Sonstige Ausstellung

    UPCYCLING

    20 Jahre Schwerlastregal. 25 Jahre Werkstattboden. jetzt sind daraus 30 Hocker gebaut . Upscycling  Entwurf und Gebaut von Klaus Becker . Der Fröhlichwerkstatthocker . Kleinserie mit Traumhafter Patina. Ausgestellt wird er im Fröhlichladen . Alle Hocker sind Nummeriert

    Kulinaria: Wissen wir noch nicht

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Fröhlichwerkstatt  //  Fröhlichstraße 61-63

  • 02.c Peter Pen -- live -- Comics aus Unterschriften

    Performance & Aufführung

    Live Zeichnungen

    Dieses Jahr zu Gast Peter Pen , begnadeter Zeichner , der aus ihrer Unterschrift ein Comic macht . live im Fröhlichladen

    Kulinaria: Wissen wir noch nicht

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Fröhlichwerkstatt  //  Fröhlichstraße 61-63

  • 02.d Andreas Schmidt

    Fotografie

    Fotoarbeiten

    Gezeigt werden in den Ausstellungsräumen des Fröhlichladen die neuen Arbeiten von Andreas Schmidt.

    Kulinaria: Wissen wir noch nicht

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Fröhlichwerkstatt  //  Fröhlichstraße 61-63

  • 02.e Ludwigshafen - hässlich?

    Fotografie

    Fotografie

    Ludwigshafen wurde in der Sendung extra3 (NDR) zur hässlichsten Stadt Deutschlands gekürt. Dabei haben die Macher allerdings einen Blick auf Mannheim eingeblendet, was aber sicherlich nur Einheimische gemerkt haben. Ludwigshafen ist allerdings im Umbuch und man versucht die in den 50er Jahren modernste Verkehrsführung wieder rückgängig zu machen. Gerhard Heckmann hat mit seiner Kamera, den heutigen Zustand des Zerfalls und die Verlorenheit in einer noch vom Beton geprägten Stadt dokumentiert. 

    Kulinaria: Wissen wir noch nicht

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Fröhlichladen  //  Fröhlichstr. 63

  • 02.g BÄR & KNELL --- Objekte aus Recycling Kunstoff

    Installation

    Möbel und Lampen

    Die Künstler und Designer Bär und Knell stellen seit Anfang der 90er Jahre Möbel , Leuchten und Objekte aus Recycling Kunstoff her . Sie sind in zahlreichen Museen und Sammlungen vertreten . Eine Auswahl an Stühlen, Hockern und Leuchtobjekten gibt es im Fröhlichladen zu sehen und zu kaufen .

    Kulinaria: Wissen wir noch nicht

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Fröhlichwerkstatt  //  Fröhlichstraße 61-63

  • Potter´s reek

    02f. Livemusik

    Musik

    Rock/Pop/Klassik

    Es gibt wie jedes Jahr feine Musik, diesmal von  Potter´s Reek (Rock) Champus (Singer-Songwriter) Sarah Sprenger (klassischer Gesang) Ingo (Singer-Songwriter)

    Kulinaria: Getraenke + etwas Warmes

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Fröhlichladen  //  Fröhlichstr. 63

  • raum54

    03.a Art & Noise: Naturgut

    Malerei, Sonstige Ausstellung

    Kunst

    Oliver Dirks und Herz Harald zeigen diverse Bilder und Skulpturen aus ihrem Fundus.

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    raum54  //  Riedfeldstrasse 54

  • 03.b Art & Noise: Ziemlich Arg

    Lesung & Theater

    Lesung

    Beginn um 19 Uhr und 21 Uhr

    Esra Özen trägt aus ihrem soeben erschienen Werk "Ziemlich Arg"  Gedichte und Texte vor.

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    raum54  //  Riedfeldstrasse 54

  • 'Mann-heim' bei Nacht

    04. Die 'queer-go-area' zeigt Fotografien, Malerei und Foto-Großbildprojektionen von Strauss-ART

    Fotografie, Installation, Musik

    Kunstausstellung/Großbildprojektionen: Stadtansichten Mannheim bei Nacht..und queere Männerbilder, Livemusik: Sweet Infidelity

    Vernissage Samstag 18:30 Uhr

    Die queer-go-area : das stimmungsvolle Anwesen mit der Regenbogenfahne in der Neckarstadt- West bietet dieses Jahr künstlerische Streifzüge...zum Thema ’Mannheim bei Nacht Verinsage: Begrüßung durch Michael Weil, Laudatio Thorsten Riehle. Der Künstler Ralf Strauß ist das gesamte Wochenende vor Ort und gibt Auskunft zu seinen Werken

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    queer-go-area  //  Elfenstr 29

  • 'Mann-heim' bei Nacht

    04.a Strauss-ART

    Fotografie, Installation

    Kunstausstellung/Großbildprojektionen: Stadtansichten Mannheim bei Nacht

    Strauss-ART (Kunst und intermediale Kunsttherapie), zeigt neben digital veränderten Stadtansichten zum ersten Mal auch die dazugehörigen Originalaufnahmen, aufgenommen aus dem fahrenden Auto heraus. Neben den großformatigen Fotodrucken, ausgestellt im `Alten Pferdestall ́, werden im stimmungsvollen Innenhof die nächtlichen Stadtansichten als eindrucksvolle Kurzfilm-Beamer-Projektion auf Großbild-Leinwand vorgeführt. Entstanden sind emotional geprägte Innenbilder im Zeitfluss der Wahrnehmung – Gebäude, Straßen und Plätze - scharf und verwaschen.

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    queer-go-area  //  Elfenstr 29

  • 'Mann-heim' bei Nacht

    04.b Queer-Art

    Fotografie

    queere Männerbilder

    klein- und großformatige Queer-Art Bilder in Acryl auf Leinwand, Drucke auf Acryl-, Echtglas und PVC sowie verschiedene Skulpturen... Und na klar...’Mann-heim’- evtl. auch bei Nacht’ – bildhaft überwiegt hier die durchaus auch sinnlich-sinnenfreudige Darstellung männlicher Körper

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    queer-go-area  //  Elfenstr 29

  • 'Mann-heim' bei Nacht

    04.c Sweet Infidelity

    Musik

    Livemusik: Sweet Infidelity

    Sweet Infidelity - die süße Untreue aus Bensheim... Sängerin Wibke und Gitarrist Henning verführen Lieder von Van Morrison, The Police, den Gorillaz oder Tom Waits. Für einen Abend lassen sich die Songs auf einen akustisch-exotischen Saitensprung ein und werden am nächsten Morgen garantiert ohne Reue, neben ihren Songwritern aufwachen... Also ein ’Akustischer Saitensprung’ - ganz ohne Reue!

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    queer-go-area  //  Elfenstr 29

  • RusOrthKirche.JPG

    05. DIE LICHTMEILE - sie strahlt auch bei der Russisch Orthodoxen Kirche

    Sonstige Ausstellung

    Kulturelle Vielfalt

    Besichtigungen von 19 bis 21 Uhr im 30-Minuten-Takt

    Besichtigung unsere KirchleinsKurzinformation über die OrthodoxieKurzinformation über die Geschichte unserer Gemeinde Dazu gibt es kleine typisch russische Nascherien wie Piroschki (gefüllte Teigtaschen), Bliny (süße Pfannkuchen) und Kompott - ein Getränk aus gekochten Äpfeln.

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Russische Orthodoxe Kirche  //  Gärtnerstraße 10

  • 06.a 20-MINUTEN-KONZERTE AN DER DENKMALGESCHÜTZTEN, ROMANTISCHEN VOIT-ORGEL (1907)

    Performance & Aufführung, Musik

    Klassik

    Samstag 19:00 Uhr Wolfram Sauer 20:00 Uhr und 21:00 Uhr Stephan Haas und Moritz Thiele (Saxophon) 22:00 Uhr Matthias Weber 22:45 Uhr Patrick Herrle

    Kulinaria: Getraenke + etwas Warmes

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Diakoniekirche Luther  //  Lutherstraße 2 - 4

  • 06.b "MURALS" IM ÖFFENTLICHEN RAUM

    Fotografie

    Fotografie

    Freitag bis Sonntag Wandbilder in Mannheim

    Kulinaria: Getraenke + etwas Warmes

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Diakoniekirche Luther  //  Lutherstraße 2 - 4

  • 034.jpg

    07. Werkstätte Fotografie zeigt aktuelle Arbeiten an einem besonderen Ort

    Fotografie

    Fotografie - analog und digital, schwarz-weiß und Farbe, konkret und abstrakt

    Die Fotografinnen und Fotografen zeigen ihre Arbeiten diesmal an einem besonderen Ort, in den Räumen des Tanzstudios Luna Mora in der Dammstr. 31.  Jede*r Aussteller*in ist mit einem eigenen Thema vertreten und die Bandbreite der Bilder reicht von analog und digital, schwarz-weiß und Farbe bis zu konkret und abstrakt. Die Bilder werden in dem Ausstellungsraum auf unkonventionelle Weise präsentiert und die Besucher haben Gelegenheit zu verweilen und sich mit den Fotograf*innen bei gemütlichem Beisammensein auszutauschen, Getränke und Knabbereien werden angeboten.

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Luna Mora  //  Dammstraße 31

  • 20170714_163637.jpg

    08. Offener Garten

    Sonstiges

    Offener Garten

    Der community garden lädt alle ein, gemeinsam Zeit miteinander zu verbringen. Im Fokus steht der Garten und seine Akteur*innen in all ihrer Vielfalt. Geboten werden neben ungezwungenen Gesprächen auch interessante Geschichten, Poesie, Kunst und Lichterzauber..... 

    Kulinaria: Gibt es hier nicht!

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Neumarkt  //  Alphornstr. / Lutherstr.

  • 09. Disko Kiosko

    Musik

    Disco / Clubsound

    Disco Kiosko! Wir räumen den Kiosk aus und machen Platz zum Tanzen! Gemischte Tüten, Vinyl von unseren Lieblings-DJs, Glühwein & leckere Drinks! 

    Kulinaria: Getraenke + etwas Warmes

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    KIOSK  //  Mittelstraße / Alphornstraße

  • Nuri.jpeg

    10. "Identitärer Rassismus"

    Malerei

    Ausstellung, Malerei

    Beginn: 18 Uhr Der Maler und Autodidakt Nuri Cihanbeyli, gestaltet in vielerlei Technik meist auf Leinwand Bilder und oft auch eindrückliche Plastiken von spontaner authentischer Schönheit und Ausdruckskraft. Seine Farben und beschwingte Formen, meist aus dem Bauch heraus geschaffen, strahlen trotz aller Spannung eine positive Schönheit aus und sind auf eigene Weise autark. Somit bieten sie dem Maler Heimat in der Fremde und dem Fremden Heimat aus der Ferne. Nuri Cihanbeyli ist geboren 1962 im kurdischen Ruha (türkisch: Sanliurfa), Südost Anatolien und ...

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    DIDF - Demokratischer Arbeiter und Jugendverband  //  Pestalozzistr. 22a

  • Peer23.jpg

    11. Peer23 e.V. // sozialer Kunstraum Rhein-Neckar

    Sonstige Ausstellung, Musik, Sonstiges

    Kunst & Kultur

    Peer23 e.V. // Sozialer Kunstraum Rhein-Neckar  Wir sind ein Verein, der das Kulturelle, soziale und krative Angebot der Stadt Mannheim erweitert, ein Ort der Kommunikation, ein Platz um sich kreativ auszuleben. Wir bieten eine Plattform, auf der sich Menschen unabhängig ihrer Herkunft mit sozialem und krativem Engagement begegnen und daraus neue Ideen und Projekte entstehen. Wir geben Künstlern aller Genres die Möglichkeit sich in der Kunstwelt zu etablieren und zu vernetzten, Synergieeffekte zu nutzen und gemeinsan etwas zu schaffen.  Heute wollen wir uns im ...

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Humboldt 20a  //  Humboldtstr. 20a

  • 12. Wieviel Nichts bedarf es bis es intelligent ist?

    Malerei

    Malerei in Öl, Kreide, Graphit

    Phase 3.1

    Kulinaria: Es gibt Getraenke

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Riedfeldstraße 36 - Treppenhaus  //  Riedfeldstraße 36

  • lampe1.jpg

    13. Austellung

    Sonstige Ausstellung

    SPONTAN

    BILD-FILM-OBJEKT

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    einLaden  //  Alphornstraße 19

  • ww-tonne.jpg

    14. Foto-Austellung "Für die Tonne" - Lichtmeile im Wild West

    Fotografie

    Foto-Ausstellung

    In diesem Jahr öffnet der Wild West e.V. in der Alphornstraße 38 wieder seine Türen: Seit nunmehr zehn Jahren finden in dem Kulturladen Ausstellungen, Lesungen, Vorträge und andere Veranstaltungen statt. Regelmäßig geöffnet ist mittwochs sowie einmal im Monat zum vegan-vegetarischen Frühstück. Bei der Lichtmeile gibt es dieses Jahr die Foto-Ausstellung "Für die Tonne" zu sehen - Mülleimer, Müllsäcke, Müllhaufen etc. Dazu gibt es Wein und Suppe. Kommt vorbei!

    Kulinaria: Getraenke + etwas Warmes

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Wild West  //  Alphornstraße 38

  • IMG_20180320_1251311.jpg

    15. in jeder Pfütze vermute ich Meer

    Malerei

    Malerei

    Meer in die Tiefe, Meer Wirbel, Meer Ahnung, Meer Stille, Meer Pfütze ,Meer Strömung ,Meer Fluss ,Meer Blau ........ Einfach fließen lassen....das hat sich die Mannheimer Künstlerin Momo Weinert für diesen Sommer ausgemalt..... Ihre Ergebnisse stellt sie diesen Herbst auf der Lichtmeile aus und erinnert uns an ein Meer an Möglichkeiten......

    Kulinaria: Wissen wir noch nicht

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    noch nicht bekannt  // 

  • 16. Kreaturen in Blues: Kunst und Live-Musik:

    Malerei, Musik

    Figurativ

    MAgdaLENa Hochgesang und Susanne Lorenz zeigen ihre 'Kreaturen' in Acryl- und Ölmalerei. Christian Leupold und Paula von Haaren präsentieren ihre Band 'Paula und Streuner' mit Blues und Chansons. 

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Boing! Atelier Kunstraum  //  Pflügersgrundstraße 22

  • 17. a knotless mesh - collagen von annalena wellmann

    Sonstige Ausstellung

    Ausstellung

    Die Collagen von Annalena Wellmann durchschneiden die gängigen Sehgewohnheiten und setzen alles neu zusammen. Ihre Arbeiten changieren zwischen Nonsens und politischen Statements. 

    Kulinaria: Getraenke + Speisen a la carte

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Café Rost  //  Pflügersgrundstraße 16

  • 18.a METRÓ SCENES

    Fotografie

    Straßenfotografie

    Straßenfotografie-Serie von Arthur Bauer über einen Ort voller Nostalgie und Theatralik - die Metró in Budapest.

    Kulinaria: Gibt es hier nicht!

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Altes Volksbad  //  Mittelstraße 42

  • tablequiz.jpg

    18.b Tablequiz im Alten Volksbad

    Sonstiges

    Quiz

    Quizmaster Erik Krämer, der im Alten Volksbad eine Rätselagentur betreibt, lädt zum Tablequiz (Pubquiz, eine britische bzw. irische Tradition) ein. Die Teilnehmer bilden mehrere Teams aus 2-5 Personen, die gegeneinander antreten. Das Team, das die meisten Quizfragen richtig beantwortet wird zum Sieger gekürt und kann einige Sachpreise gewinnen. Das Quiz beginnt um 19 Uhr und endet gegen 20.30 Uhr.

    Kulinaria: Es gibt Getraenke

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Altes Volksbad - Seminarraum EG  //  Mittelstraße 42

  • Abriss ehemaliges Postareal

    19.a Abriss des ehemaligen Postareals am Bahnhof Mannheim und was daraus wurde

    Fotografie

    Fotografie - Dokumentation

    Die Ausstellung von Ulrike Thomas zeigt 10 dokumentarische Fotos (unterschiedliche Größe auf Aludibond) vom 2016 erfolgten Abriß des ehemaligen Postareals am Bahnhof und stellt diese aktuellen Fotos gegenüber. Die Besucher/innen erhalten Gelegenheit, ihre Ansichten, Kritik, Vorstellungen und Wünsche zur Mannheimer Wohnungspolitik schriftlich zu äußern. Wer bei der Befragung mitmacht, erhält eine kleine süße Belohnung.  

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Altes Volksbad - 1.OG  //  Mittelstraße 42

  • 19.b Herzgespräche

    Lesung & Theater

    Prosa

    Lesungen mit Elias Jammal um 18:30 Uhr und 20 Uhr. Drei lyrische Texte werden innerhalb von ca. 20 Minuten vorgelesen: Herzgespräche Liebe und andere Verbrechen Selbstgespräche

    Kulinaria: Wissen wir noch nicht

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Altes Volksbad - Seminarraum Bermudafunk EG  //  Mittelstraße 42

  • IMGP0084.JPG

    19.c Ich hätte gern die Welt umarmt

    Lesung & Theater

    Poesie und Fantasie

    Beginn: 19:30 Uhr

    So wie die Natur mit den Menschen spielt, so spielt der Mensch mit der Natur. Wir leben und erleben es mit allen Gefühlen, Über solche Ereignisse schreibt die Autorin Dzevada Christ und liest ihre Gedichte und Märchen für Erwachsene. Begleitet wird sie dabei mit dem tollen Klang des Akkordeons, gespielt von Ute Stillger.

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Altes Volksbad - 1.OG  //  Mittelstraße 42

  • 19.d Endstation Sehnsucht

    Lesung & Theater

    Storytelling

    Beginn: 21:30
    Lesung mit Elvira Richter

    Wirbt eine Stellenanzeige mit "Erfolg ist programmierbar" zwinge Dich zum Bauchatmen. Verspricht dieser „Top-Job“ gar gänzlich neue kreative Visionen in Hinsicht Zukunft – relaxe! Relaxen ist die beste Medizin - Aufregung das reinste Gift! Konzentriere Dich auf die Mitte des Nasenbeins lautet das Credo. Besonders dann, wenn die Bartstoppeln joblos freudig sprießen und Hirn und Magen, diese zwei biodynamischen Wunderwerke der Natur, entzweit sind. Hier vollbringt ein strapazierfähiges Lächeln wahre Wunder und katapultiert dich zur Endstation Sehnsucht.

    Kulinaria: Gibt es hier nicht!

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Altes Volksbad - 1.OG  //  Mittelstraße 42

  • HYBRIS

    20.a HYBRIS

    Performance & Aufführung

    bildenden Kunst, Musik, Performance, Lichtinstallation, Klanginstallationen

    HYBRIS Selbstoptimierung des Menschen und Zukunftstechnologien aus Sicht der Kunst Was vor wenigen Jahren in der Gen- und Nanotechnologie, Robotik oder Digitalisierung als Science Fiction galt, ist inzwischen Realität geworden. Doch der Diskurs über die technologischen und damit verbundenen sozialen Umwälzungen findet bislang nur in politischen und wissenschaftlichen Nischen statt. Dabei wäre eine breite gesellschaftliche Debatte über den Segen und Fluch der neuen Errungenschaften überfällig, um drohenden Identitäts- und Autonomiekrisen entgegenzutreten. Hier setzt das Künstlernetzwerk "WieArt Rhein-Neckar e.V." mit HYBRIS an. Mit Mitteln der ...

    Kulinaria: Es gibt Getraenke

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Altes Volksbad - Bäderwelt Souterrain  //  Mittelstaße 42

  • hybris perf.jpeg

    20.b HYBRIS - Performance Mensch-Maschine

    Performance & Aufführung

    Performance, Multimedia-Event, Bodypainting, Futuristisch

    Performance „Mensch-Maschine“ um 19:00, 20:00 und 21:00 Uhr

    Die Tanz-Performance „Mensch-Maschine“ von Ulrike Grimm ist eine Hommage an Fritz Langs „Metropolis“: Nach ihrer Erweckung wird die Maschinenfrau HEL in einer getanzten Metamorphose vom Roboter, der gerade das Laufen lernt, zur omnipotenten Mensch-Maschine, bereit, die Herrschaft über die Welt anzutreten – ein fulminantes Gesamtkunstwerk mit Bodypainting und eigens komponierter Musik. 19 und 20 und 21 Uhr Performance „Mensch-Maschine“, zuvor Live-Bodypainting Idee, Choreografie, Tanz und Text: Ulrike Grimm nach Motiven aus „Metropolis“ von Fritz Lang (1927) Airbrush-Bodypainting: Jochen Herrmann Musik: Karl Schramm Infos: art-grimm.de

    Kulinaria: Es gibt Getraenke

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Altes Volksbad - Bäderwelt Souterrain  //  Mittelstaße 42

  • give me shelter

    21. give me shelter

    Installation

    VideoSkulptur

    Im vorderen Raum des Schülerladens steht eine Skulptur, die auf den ersten Blick die Form eines Triptychons, eines mittelalterlichen Altarbildes, hat. Doch das Bild ist nicht, wie früher, gemalt, sondern es erscheint. Die Projektion eines Videos nimmt den Betrachter mit auf eine Reise an verschiedene Orte: Unschwer sind Höhlen erkennbar, die im Kalkstein der Schwäbischen Alb den Eiszeitmenschen Sicherheit, aber auch einen exponierten Beobachtungsposten bei der Jagd boten. Kaum noch identifizierbar ist dagegen der Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg, der ...

    Kulinaria: Wissen wir noch nicht

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Schülerladen Sterntaler  //  Mittelstraße 43

  • 22.a Balkon-Performance

    Musik

    Rock, Pop, Loops

    Auch in diesem Jahr wird der Balkon zur Bühne. Freut euch auf Auftritte der Eye catching sing girls, die euch mit Coversongs und eigenen Kompositionen mit Klavier und Cello-Begleitung verzaubern. Außerdem zu Gast ist Gene Ginger, der eigene Stücke mit Gitarrenbegleitung zum Besten gibt. Friederike Düser, alias Kiri aktiviert ihren Looper

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Balkon (Copy)  //  Langstraße 44

  • 22.b DJ Robb

    Musik

    Musik

    21:30 Uhr

    DJ Ropp an den turntables spielt GEMA-frei musik

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Balkon (Copy)  //  Langstraße 44

  • 22.c Scherenschnitten und Kollagen

    Sonstige Ausstellung

    Rock, Pop, Loops

    Die Austellung von Julietate mit Scherenschnitten und Kollagen wird das ganze Wochenende zu sehen sein. 

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Balkon (Copy)  //  Langstraße 44

  • 22.d Panoramaaquarelle

    Malerei

    Aquarelle

    Im Flur werden Panoramaaquarelle von Stefan Aprill aus Berlin zu sehen sein, sowie ein intergalaktischer Don Quichotte. 

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Balkon  //  Langstraße 44

  • 22.e Surrealistische Zeichnungen

    Sonstige Ausstellung

    Surrealistische Zeichnungen

    In der Küche hängt die Dauerausstellung der surrealistischen Zeichnungen von Edgar Kober.

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Balkon  //  Langstraße 44

  • Lichtmeile_ohneName.jpg

    23. Bands & Poetry Slam at Vigo 36

    Performance & Aufführung, Musik

    Synthi-Pop, Acoustic-Pop, Poetry Slam

    Beginn: 20 Uhr

    Vigo 36 präsentiert euch Bands aus der Mannheimer Musikszene, u.a. von der Popakademie.  Ein Muss für alle Musikliebhaber, die offen für Neues sind! Und ob das nicht schon genug wäre, beglückt uns die tolle Poetry Slammerin Anna Stöckl mit ihrer ganz persönlich Hommage an Mannheim. Wer das erlebt, wird Mannheim lieben... Wir erlauben uns, am Ende des Abends einen Hut durchgeben zu lassen für die Künstler :)

    Kulinaria: Es gibt Getraenke

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Vigo 36 (ehem. Woodstöckl)  //  Langstraße 36

  • Lichtmeile_ohneName.jpg

    23.a ok.danke.tschüss

    Musik

    Synthi-Pop

    Berichtet über Tee, Drogen und der einen Kneipe in der man am Ende des Abends immer strandet. Wie gemacht für Synthesizer-Liebhaber und Tanzwütige, leiten sie die Zeit der *neuen neuen neuen Deutschen-Welle* ein. Zwei sehr nette Beamte, die wegen einer Lärmbeschwerde zum letzten Konzert kamen beschrieben den Sound der Band mit den Worten: „Wie bitte? Nein ich sag jetzt nichts für ihren Pressetext! Sagen sie den Leuten sie sollen aufhören zu tanzen, wir müssen da durch!“ Die Band selbst bezeichnet ...

    Kulinaria: Es gibt Getraenke

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Vigo 36 (ehem. Woodstöckl)  //  Langstraße 36

  • Lichtmeile_ohneName.jpg

    23.b thiel

    Musik

    Acoustic-Pop

    "Denn mein ausgebleichtes Federkleid wiegt schwer auf meiner Haut. Hätt' ich auf der Suche nach Momenten bloß der Langsamkeit vertraut." (thiel - Phönix aus dem Staub) Getreu dem Motto: "Gut Ding will Weile haben", hat sich das in London gegründete "Ein-Mann-Duo" thiel, bestehend aus Chris und seiner Gitarre der Marke "Taylor", mehrmonatige Auftrittspause gegönnt, um nun im neuen Federkleid zu erwachen. Seit 2012 spielte der in Wiesbaden geborene Singer/Songwriter vor namhaften Künstlern wie Culcha Candela, OK Kid, Alin Coen, Bastian Baker ...

    Kulinaria: Es gibt Getraenke

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Vigo 36 (ehem. Woodstöckl)  //  Langstraße 36

  • Lichtmeile_ohneName.jpg

    23.c Anna Stöckl

    Performance & Aufführung

    Poetry Slam

    Meine Hommage an Mannheim? Kommt wirklich von tiefstem Herzen. Neben geschichtlichen Hintergründen über die Stadt, positiven und negativen Fakten geht es eigentlich hauptsächlich darum, dass ich einer alten Freundin erkläre, warum ich nach dem Abitur nicht weggezogen bin. Mit vielen verschiedenen Gründen rechtfertige ich mich und bin der Meinung, dass nicht jeder ein Jahr nach Australien muss, um sich selbst zu finden. Vor allem wenn man glücklich ist, wo man ist. Die Hommage ist sozusagen meine Liebeserklärung an eine Stadt. Wir erlauben ...

    Kulinaria: Es gibt Getraenke

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Vigo 36 (ehem. Woodstöckl)  //  Langstraße 36

  • Atelier Lichtmeile.jpg

    24. Attention Animals

    Malerei

    Gegenständliche Malerei

    Mit der Ausstellung „ATTENTION ANIMALS“ öffnet die Künstlerin Stefanie Iwaniuk ihr Atelier erstmals in der Langstraße für die Lichtmeile 2018. Hauptaugenmerk der Ausstellung ist die bildliche Darstellung von Tieren als Persönlichkeiten, fühlende Lebewesen mit eigenen Bedürfnissen. Gemütsbewegungen wie Schmerz, Freude und Angst, ausgedrückt in kraftvollen Farben, in Acryl auf Leinwand.

    Kulinaria: Wissen wir noch nicht

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Atelier  //  Langstraße 31

  • Malerei

    25.a Philipp Strobel - Malerei

    Malerei

    Skulpturale Malerei / Erweiterte Malerei

    Philipp Strobel, *1986 in Heidelberg 2007 - 2008 studiert an der Freien Kunstschule Stuttgart bei Prof. Olga Dugina, Andrej Dugin und Oliver Sternberg. 2008 - 2015 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe in der Klasse von Prof. Stephan Balkenhol.  2010 - 2012 Gasthörer bei Prof. Georg Winter in der Klasse für Bildhauerei und Public Art/ Intermedia an der Hochschule der Bildenenden Künste Saarbrücken.  2012 - 2015 Stipendium der Bischhöflichen Studienförderung des Cusanuswerks.  2014 Diplom an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe 2015 Meisterschüler, TOP15 der ...

    Kulinaria: Es gibt Getraenke

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Langer  //  Langstrasse 20

  • schwan.jpg

    25.b Philipp, Meister! legt auf

    Musik

    Deep House

    Während ein Philipp (Strobel) uns mit Malerei an den Wänden beglückt, erfreut uns Philipp Meister mit seinem deepen House aus der Fensterlucke! Deep und housig - und wer die letzten Jahre dabei war, weiß auch - classic! Wir freuen uns! Abends gehts los!

    Kulinaria: Es gibt Getraenke

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Langer  //  Langstrasse 20

  • 26. COSE Mannheim Graffity Ausstellung

    Sonstige Ausstellung

    Graffitiausstellung

    Eine bunte Mischung aus digitalen & analogen Werken des Mannheimer Graffiti Künstlers. 

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    klokke  //  Mittelstraße 19

  • Hier und Dort – Afghanistan

    27. Hier und Dort – Aus der unsicheren Heimat Afghanistan in die unsichere Zukunft

    Fotografie

    Fotoausstellung mit Kurzfilmen

    Das Leben in Afghanistan ist nach wie vor von Gewalt geprägt. Aus dieser unsicheren Heimat haben junge Fotograf*innen ihre Bilder geschickt. Gegenübergestellt werden Fotografien von Geflüchteten aus Aufnahmeeinrichtungen in Mannheim und anderen Städten, die ihr Warten dokumentieren. Dem Initiator der Fotoausstellung „Hier und Dort“, Sharif Tavakuli aus Mannheim, geht es vor allem darum auf Verstrickungen und Machtinteressen der afghanischen sowie europäischen Regierungen aufmerksam zu machen und Eindrücke von einer Gegenbewegung innerhalb und außerhalb Afghanistans zu vermitteln, um so ein Verständnis für ...

    Kulinaria: Wissen wir noch nicht

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    COMMUNITYartCENTERmannheim  //  Mittelstraße 17

  • 28. Mannheim-Dakar (Senegal)

    Installation

    abstrakte und gegenständliche Kunst

    Kunstausstellung der Künstlerin Bettina Bouchon und dem Bildhauer Antoine Carvalho. Gezeigt werden Gemälde, Collagen, Plastiken und Skulpturen. Das Künstlerpaar zeigt ihre sehr persönlich geprägten Kunstwerke, die eine Verbindung zwischen ihren Lebensorten Mannheim und Dakar repräsentieren.

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Asylcafé Mannheim  //  Mittelstraße 24

  • speedy profilnamanja.jpg

    29. Balkan Nights

    Musik

    Weltmusik

    Beginn 20 Uhr

    Cafe Speedy bringt den rauen Charme des Balkans und eine musikalische Reise voll tanzbarer Energie, kraftvollen Sounds und harmonischen Melodien

    Kulinaria: Es gibt Getraenke

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Cafe Speedy  //  Mittelstrasse 20

  • MikeWirthensohn.jpg

    30. let it shine

    Installation

    Design

    #leuchtendesign #inneneinrichtung#interior4you #lightobject #stil #minimalism #letyourhomeshine#ilovedesign #designdetails #manufactory#artist > mikewirthensohnsee you @ cutwork

    Kulinaria: Es gibt Getraenke

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Cutwork  //  Mittelstraße 9

  • DSC_0106 - Kopie.JPG

    31. AKTMALEREI IM ATELIER LIBRE

    Malerei

    AKTMALEREI

      AKTMALEREI IM ATELIER LIBRE AKT-ZEICHNUNG UND MALEREI Das ATELIER LIBRE ist ein Ort, ähnlich der Grand Chaumière in Paris, an dem sich Künstler regelmäßig treffen um mit männlichen und weiblichen Modellen zu zeichnen. Am Tag der "Offenen Ateliers" werden die aktuellsten Arbeiten in einer spannenden Hängung zu sehen sein

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Atelier Libre  //  Waldhofstraße 16

  • Neckarmond

    32.a Hemingways Café

    Fotografie, Lesung & Theater

    Kunst und Kultur

    Die Lesungen finden zur vollen Stunde ab 18:00 Uhr statt.

    Mannheimer Fotografien und Mannheimer Geschichten Entdecken Sie Mannheim aus unterschiedlichen Perspektiven und hören Sie ungewöhnliche Geschichten von außergewöhnlichen Mannheimern.  

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Friseure am alten Messplatz  //  Am Meßpl. 7, 68169

  • 4- Du wartest im Hafen. Eine Reise um fortzufahren 120 x 200 cm.

    32.b Fragmente der Zeit ... Ein tolles kleines Format

    Malerei

    Kunst der Bilder

    Esael Araujo Funes Des Malers Araujo Funes führt uns bewusst oder unbewusst in eine “visuelle Poesie” ein, die den Verstand verurteilt und den Beobachter zu neuen Überlegungen und Wertvorstellungen in Bezug auf das Verständnis des Seins in der Natur veranlasst. Dadurch formulieren sich die individuellen oder kollektiven kontextabhängigen Bedingungen der zeitgemäßen oder modernen Realität, die wir leben neu. “Mein Werk ist eine Gemeinschaft aus Realität und Illusion, der Fantasie und dem Traum, der verherrlichten Erotik und dem verstand; eine Rede des Menschlichen ...

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Friseure am alten Messplatz  //  Am Meßpl. 7, 68169

  • Ein Blick in die Lithografie-Werkstatt

    33. Druckgrafik - Ergebnisse aus den Werkstätten

    Sonstige Ausstellung

    Druckgrafik

    In den Druckwerkstätten des BBK Mannheim werden Originale von Kursteilnehmer/Innen, Dozent/Innen und Mitgliedern in einer Ausstellung präsentiert: Linol- und Holzschnitte, Radierungen, Lithografien, Monotypien, Pappschnitte und Siebdrucke. Die hervorragend ausgestatteten Werkstätten mit Druckerpressen teilweise aus dem 19. Jahrhundert schaffen eine einmalige Atmosphäre und können besichtigt werden. 2018 wurden künstlerische Drucktechniken zum immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.

    Kulinaria: Gibt es hier nicht!

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Alte Feuerwache Nordeingang  //  Brückenstr. 2

  • 34. neue ansichten

    Fotografie

    Kunst

    Die „Mannheimer Foto Gruppe“ zeigt Fotografien in den Druckwerkstätten der Alten Feuerwache. 

    Kulinaria: Getraenke + was zum Knabbern

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    BBK Mannheim / Nordturm  //  Brückenstraße 2

  • 35.a ERNTE DANK

    Sonstige Ausstellung, Musik

    Einraumhaus

    ERNTE DANK ist der reiche Ertrag der Arbeit aus vielen Künstlerateliers. Die besten Stücke werden in einer Grupppenausstellung gezeigt und zum Verkauf dargeboten. Zusammengetragen von Skafte Kuhn. Es läuft Musik.

    Kulinaria: Es gibt Getraenke

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Einraumhaus c/o  //  Dammstraße 1

  • 35.b BRD passé - Eine Landjugend in den Neunzigern

    Lesung & Theater

    Landpartie

    Beginn 20 Uhr

    Alex Aßmann, Erziehungswissenschaftler und Autor, erzählt über seine Provinzjugend im historischen Nichts - und hat Musik dabei!

    Kulinaria: Es gibt Getraenke

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Einraumhaus c/o  //  Dammstraße 1

  • 36. DIE KULTUREN DER WELT

    Malerei

    Gegenständliche Malerei

    "[...] ich bin der Meinung, dass ein Bild wirklicher ist, wenn es aus Teilen der wirklichen Welt gemacht ist.“ (Robert Rauschenberg). Das Leben an den verschiedenen Orten der Welt ist bunt, farbintensiv und abwechslungsreich wie die Ölgemälde der Künstlerin Lina Hristova. An die Ausdruckskraft von Farbe und Form in ihren Werken spürt man die Emotion und die Stimmung. Mit diesen Gemälden in der Ausstellung werden die Betrachter in eine besondere Ebene der Empfindung erhoben.

    Kulinaria: Getraenke + Speisen a la carte

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    BB's Bar Grill  //  Am Meßplatz 1

  • Galerie der Innovationen.JPG

    37. Galerie der Innovationen

    Fotografie, Sonstige Ausstellung

    Mannheimer Fotografinnen und Fotografen

    Mannheim ist die Stadt der Visionäre und Macher! Mit der „Galerie der Innovationen“ vereint das Stadtmarketing Mannheim Kunst und Erfindergeist in einer einzigartigen Freiluftausstellung: Zehn Mannheimer Fotografen interpretieren Innovationen aus Kultur, Technik und Gesellschaft und setzen sie in begehbaren Schiffscontainern in Szene.

    Kulinaria: Gibt es hier nicht!

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Alter Messplatz  //  Alter Messplatz

  • cover_foucault.jpg

    37.a Illustrationen und Grafiken aus Mannheim und Heidelberg - Ansgar Lorenz

    Sonstige Ausstellung

    Philosophie

    Ansgar Lorenz ist ein in Hannover geborener Illustrator und Cartoonist. Für den Wilhelm Fink Verlag illustriert er u.a. die Reihe "Philosophie für Einsteiger". Seit 2014 lebt und arbeitet er in der Mannheimer Neckarstadt.

    Kulinaria: Gibt es hier nicht!

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Alter Messplatz  //  Alter Messplatz

  • mondwächterAdapt.jpg

    37.b Illustrationen und Grafiken aus Mannheim und Heidelberg - Lena Fischer

    Sonstige Ausstellung

    Illustration

    Lena Fischer wurde in Berlin geboren und studierte Kunstpädagogik und Freie Kunst an der FH Bremen.Anschließend unterrichtete sie viele Jahre an einer Privatschule in Lausanne CH und später in Mannheim.Ihren Wunsch eigene Kinderbücher zu illustrieren verwirklicht sie seit Ende 2017.Hierbei versucht sie, ihre pädagogischen Erfahrungen in ihre Bilder einzubringen, um kindgerechte Illustrationen zu erschaffen.Aktuell teilt sie ihre Zeit zwischen Illustration und der Erziehung ihrer fünf Kinder.

    Kulinaria: Gibt es hier nicht!

    >> VERANSTALTER-HOMEPAGE

    Alter Messplatz  //  Alter Messplatz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok